Offizielle Website • 6 place Grévy - 39100 Dole - Tel. +33 (0)3 84 72 11 22 - Kontakt
Anmeldung Newsletter
Online Kartenverkauf Carte Carte
 > Entdecken > Kulturerbe > Collégiale Notre-Dame

Collégiale Notre-Dame  

Früher mächtige Hauptstadt der Grafschaft von Burgund hat sich Dole während seiner Geschichte ein reiches Erbe geschaffen. Der eindrucksvolle Kirchturm der Stiftkirche, der  über die Stadt von Franche-Comté beherrscht, bezeugt diese rühmliche Vergangenheit.
Die Stiftkirche Notre-Dame von Dole ist in der Altstadt, die sich um sie wickelt. Im XVI. Jahrhundert nach den ertragenen Plünderungen unter Louis XI gebaut, symbolisiert sie die Erhöhung der Stadt. Sein mächtig erinnert 73 Meter hoher Kirchturm-vorbau, Wachrufen den Intensität der religiösen Kämpfe der Epoche.
Drinnen sind Sie durch den Umfang der Volumen und durch seinen Mässigkeit mit Linien einer späten gotischen Stil  geschlagen. Höchst angesehene Persönlichkeiten aus Dole schenkten dqs Mobiliar und die Dekoration, welche die ersten Werke der Renaissance in Dole bildeten. An der Fassade der St-Chapelle, der Kirchenorgel und dem Stuhl, bemerken Sie die Vielfarbigkeit von Marmor mit Motiven.

Betrachten Sie die außergewöhnliche große Kirchenorgel mit den 3500 Rohren, baut von das Deutsch Riepp, eines der sehr seltenen Muster des XVIII. Jahrhunderts in Frankreich. 

Seine Weihung  1951., kostet ihm ebenfalls das Bestimmungswort kleiner Basilika. 
Dank eines wichtigen Restaurationsprogramms für die letzten 20 Jahre bietet sie heute zum Besucher den Glanz eines Juwels an.

6 Place Grévy - 39100 DOLE
Tel.: 03 84 72 11 22




Accès aux personnes à mobilité réduite Parking
Labels
Behindertenzugänglich : Ja
Kulturdenkmal : Ja
Zugehörigkeit : EuroVelo 6, Kunst- und Geschichtsstadt/-land

Ausstattung / Services
Parkplatz : Öffentlich, Gebührenpflichtig
Bar, Gaststätte : Nein

Lage
Kleinregion : Bresse und Revermont, Doubs-Tal, Loue-Tal und Dessoubre-Tal
Anfahrtsplan : Stadt
Touristische Land : Pays dolois et Bresse jurassienne

Beschreibend
Gesprochene Sprachen : Englisch, Deutsch
Vormittags geöffnet von: : 9h
Nachmittags geöffnet bis: : 19h
Besuch ohne Führung : Ja
Führungen : Ja
Ganzjährig geöffnet : Ja
Kindergerechter Zugang : Ja, Zugang für Kinderwagen
Bauwerk : Basilika, Stiftskirche, Kirche
Zugehörigkeit Verkehrsamt : Ja
Gruppenaufnahme : Ja
Audioführung : Nein
Audioführung : Nein

Lage

Natur- und Kulturerbe: Ein Vermächtnis aus hunderten von Lebens- und Entwicklungsjahren
Die Geschichte und die Kultur des Pays de Dole sind überall spürbar und ihrem

Erhalt wird viel Aufmerksamkeit geschenkt.

 

Das Pays de Dole in Bildern - Bildarchiv - Videoarchiv
Vue à 360°

© 2012-2019 Tourisme du Pays de Dole • Alle Rechte vorbehalten • Umsetzung: Jordel Médias
SitemapImpressum
Logo